Kingzone, ein chinesischer Hersteller, stellt in seinem Onlineshop sein superschlankes Android-Smartphone K1 vor. Jetzt können die Geräte direkt in Deutschland bestellt werden, dass bedeutet eine kurze Lieferzeit.

Was bietet das K1?

Das Gehäuse des K1 ist 153,5 x 76 mm groß und mit 6,8 Millimetern noch flacher als Apples iPhone 6 Plus. Dank der extra schmalen seitlichen Gehäuseränder fällt das 186 g leichte Smartphone im Vergleich zu anderen 5,5 Zoll-Handys schmaler aus, so misst das iPhone 6 Plus fast 2 mm mehr. Das LTPS Retina Display kommt von Sharp, hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und ist besonders dünn. Vor Beschädigungen und Kratzern schützt Gorilla Glass 3 das Display. Vorteilhaft ist die Austauschbarkeit des Lithium-Ionen-Akku mit 2.500 mAh, doch liegen keine Angaben zur Laufzeit vor. Um nach den Werten zu gehen, dürfte der Betrieb bis zum nächsten Aufladen einen Tag lang möglich sein. Des Weiteren gibt es 2 GByte Arbeitsspeicher, 16 GByte Flash Speicher und ein Mediatek Octa-Core-Prozessor MTK 6592, der mit 1,7
GHz getaktet ist. Das Gerät läuft unter Android 4.2.2 Jelly Bean, ob ein Update auf Android 4.4 Kitkat kommt, ist unbekannt.

GSM, NFC und UMTS

Das Kingzone Handy unterstützt UMTS und GSM, doch auf LTE wurde verzichtet. Zur Verfügung stehen NFC, Bluetooth 4.0, Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n und ein GPS-Empfänger. Die Bedienung erfolgt über die standardmäßige Android-Oberfläche oder wahlweise mit speziellen Gesten. Die Nutzer können somit Anrufe ohne das Display zu berühren annehmen und durch Webseiten navigieren oder blättern. Die Kameraausstattung enthält eine 14-Megapixel-Kamera mit Autofokus von Sony auf der Rückseite und eine 6-Megapixel-Kamera vorn. Gute Bildqualität gelingt mit dem LED-Blitz und natürlich können auch Videoanrufe und Selfie-Bilder geschossen werden. Steckplätze für 2 SIM-Karten sind vorhanden, sodass leicht Berufliches und Privates zu trennen sind.

K1 Smartphone ab sofort erhältlich

Der chinesische Produzent verkauft nicht selbst, sondern bietet das Kingzone K1 über die MuM´s Trading Group ab. Der Händler hat sich auf den Vertrieb asiatischer Handys spezialisiert und ist seit 2011 tätig. Der Kaufpreis beträgt 260 Euro plus Versandkosten.


Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …



Rate this post

Von Touchscreen-Handy

Aktuelle Infos vom Smartphone und App Markt. Holt euch die App von touchscreen-handy.de und bleibt immer aktuell informiert.